Energetische Psychotherapie

Was sind Energetische Diagnose- und Behandlungs-Methoden?

ED&TM nach Dr. Fred Gallo sind Diagnose- und Behandlungsmethoden im Energiefeld des Körpers zur Ablösung festsitzender Glaubensmuster. Jahrtausende altes Wissen über die Meridiane und ihre Behandlungspunkte wird verbunden mit modernen Erkenntnissen der Neurobiologie und dem kinesiologischen Muskeltest.

Wie wirkt ED&TM?

Unser Gehirn speichert alle Erfahrungen, so auch schmerzhafte bedrohliche Erfahrungen aus der frühen Kindheit. Obwohl die Bedrohung längst vorbei ist, verbindet das Gehirn aus irgend einem Anlass immer wieder die uralten Erfahrungen mit etwas, was gerade geschieht. Das Gehirn kann Vergangenheit und Gegenwart nicht unterscheiden und wir spüren Stress, Angst-, Panik- und neurotische Attacken, die mitunter immer schlimmer werden.

Das Klopfen bestimmter Punkte auf verschiedenen Meridianen ermöglicht uns, auf einfache Weise die vergangenen Erfahrungen von dem, was gerade geschieht, abzukoppeln und die eingeprägten Glaubens-, Verhaltens- und Denkmuster zu unterbrechen, mit etwas Übung dauerhaft zu unterbrechen und den Weg für neue Verhaltensmöglichkeiten frei zu machen.

Wann kann ED&TM helfen?

Bei Stress, Depressionen, Unsicherheit, Sucht, Energiemangel, Angst, Entscheidungsschwäche, Lernproblemen, Prüfungsangst, Black out, Folgen von Traumata und Schmerzen.

Behandlungsziele sind

Entspannung, Schmerzen lindern und heilen, den Kontakt mit sich selbst und anderen wieder finden, Selbstwertsteigerung, bewusster leben, die eigenen Wünsche und Ziele erreichen.

Behandlung

Eine Behandlung erfolgt im Rahmen eines Gespräches. Ein Problem wird erinnert, ohne in die Tiefe zu gehen. Der Muskeltest diagnostiziert die Meridiane und die zugehörigen Emotionen. Der Klient klopft die Behandlungspunkte, spricht Affirmationen und führt Bewegungen mit den Augen aus (EMDR), die auf das Gehirn wirken und dort die Veränderungen einleiten. Die Lösungen werden im Energiefeld gespeichert.